05.05.2015
Regelabend - Regeln
um 18:00 Uhr

06.05.2015
Mercedes-Benz After Work Golf Cup 2015
Einzel - Stableford über 9 Löcher
KANONENSTART um 16:00 Uhr - 34 Teilnehmer
Meldeschluss: 04-05-2015 15:00 Uhr

08.05.2015
WOWI-Golftour Turnier BaWü
Einzel - Stableford über 18 Löcher
Start von 1-18 um 11:30 Uhr
Meldeschluss: 06-05-2015 15:00 Uhr

10.05.2015
Golf Akademie - Gruppentraining
Einzel - Stableford über 18 Löcher
um 09:00 Uhr
Meldeschluss: 08-05-2015 17:00 Uhr

12.05.2015
Damengolf - 18 Loch
Einzel - Stableford über 18 Löcher
Start von 1 um 11:00 Uhr
Meldeschluss: 10-05-2015 15:00 Uhr




Regelfrage der Woche

Der Ball einer Spielerin ist im Semirough in schlammigem Boden eingedrungen. Es ist nicht zu entscheiden, ob es sich um ihren Ball handelt. Ihre Mitbewerberinnen meinen, dass die Spielerin den Ball aufnehmen und  soweit reinigen dürfe, dass ihr eine Identifizierung möglich sei, nachdem sie den Ball vorher markiert habe.

Die Spielerin meint allerdings, nach dem Grundsatz, dass der Ball zu spielen ist, wie er liegt, müsse sie jetzt den Ball spielen, es werde schon der ihre sein.

Wer hat Recht?

Diese Antwort ist nicht richtig.

Der Grundsatz, den Ball zu spielen, wie er liegt, gilt natürlich. Voraussetzung ist aber, dass man sicher ist, den eigenen Ball zu spielen. Daher erlauben die Golfregeln (Regel 12-2) für den vorliegenden Fall, dass man den Ball zum Zweck der Identifizierung markiert und aufnimmt. Außerdem ist den Mitbewerbern Gelegenheit zu geben, der Identifizierung beizuwohnen.

Wenn es durch den anhaftenden Schlamm nicht möglich ist, den Ball zu identifizieren, darf er in dem zur Identifizierung notwendigen Umfang gereiningt werden.

Ist es der Ball der Spielerin, ist er an der ursprünglichen Stelle (deshalb die Markierung), so zurück zu legen, wie er vorher lag. So schwer es auch fallen mag, gehört dazu, den Ball wieder in sein Einschlagloch zurück zu drücken.

Diese Antwort ist richtig,

Der Grundsatz, den Ball zu spielen, wie er liegt, gilt natürlich. Voraussetzung ist aber, dass man sicher ist, den eigenen Ball zu spielen. Daher erlauben die Golfregeln (Regel 12-2) für den vorliegenden Fall, dass man den Ball zum Zweck der Identifizierung markiert und aufnimmt. Außerdem ist den Mitbewerbern Gelegenheit zu geben, der Identifizierung beizuwohnen.

Wenn es durch den anhaftenden Schlamm nicht möglich ist, den Ball zu identifizieren, darf er in dem zur Identifizierung notwendigen Umfang gereiningt werden.

Ist es der Ball der Spielerin, ist er an der ursprünglichen Stelle (deshalb die Markierung), so zurück zu legen, wie er vorher lag. So schwer es auch fallen mag, gehört dazu, den Ball wieder in sein Einschlagloch zurück zu drücken.

Der Grundsatz, den Ball zu spielen, wie er liegt, gilt natürlich. Voraussetzung ist aber, dass man sicher ist, den eigenen Ball zu spielen. Daher erlauben die Golfregeln (Regel 12-2) für den vorliegenden Fall, dass man den Ball zum Zweck der Identifizierung markiert und aufnimmt. Außerdem ist den Mitbewerbern Gelegenheit zu geben, der Identifizierung beizuwohnen.

Wenn es durch den anhaftenden Schlamm nicht möglich ist, den Ball zu identifizieren, darf er in dem zur Identifizierung notwendigen Umfang gereiningt werden.

Ist es der Ball der Spielerin, ist er an der ursprünglichen Stelle (deshalb die Markierung), so zurück zu legen, wie er vorher lag. So schwer es auch fallen mag, gehört dazu, den Ball wieder in sein Einschlagloch zurück zu drücken.

Golf Akademie - Gruppentraining

Nutzen Sie diesen Sonntag, 10. Mai 2015 die erste von mehreren Möglichkeiten gezielt 2 Stunden lang mit einem unserer Pro´s an Ihrem Golfspiel zu arbeiten. Diesen Sonntag wird am kurzen Spiel (Putten, Chippen, Pitchen und Bunker) trainiert.

Mehr Informationen erfahren Sie hier.


Preis der Präsidentin

NEUER TERMIN!!!

Der Preis der Präsidentin wurde auf den 04. Juni 2015 (Fronleichnam) verschoben. Sollten Sie für den ursprünglichen Termin bereits angemeldet gewesen sein, bitten wir Sie dies für den neuen Termin zu wiederholen.

Besten Dank und wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen und wünschen eine schöne Woche.


Golferlebnistag 2015

Ein Erfolg auf ganzer Linie...[mehr ...]

1. Volksbank Jugend Masters 2015

Am 02. Mai 2015 startet die diesjährige Volksbank Jugend Masters Serie in Ihre vierte Runde.... [mehr ...]

Kramski Matchplay 2015

Nach der öffentlichen Auslosung im Clubrestaurant stehen die Paarungen für die erste Runde des... [mehr ...]

Herren-Golf 29. April 2015

Zum ersten Herren-Golf Turnier der Saison durften wir am wohl schönsten Tag der Woche 29 Golfer... [mehr ...]

Saisoneröffnungsturnier der Mannschaften

Bei perfekten Golfbedingungen gingen 67 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Start zur... [mehr ...]


Golfertreff

Wir möchten alle Mitglieder recht herzlich zu unserem Golfertreff im Clubrestaurant einladen.

Es wird ein Vorstandsmitglied dabei sein, um aktuelle Themen rund um unseren Golfclub beantworten zu können.

Der nächste Golfertreff findet am Donnerstag den 20. Mai 2015 um 18:00 Uhr im Clubrestaurant statt.

Wir freuen uns sehr Sie bei diesem Termin begrüßen zu dürfen.

Ihr Vorstand
des Golfclub Pforzheim


REGELABENDE 2015

Ab sofort können Sie sich für die Regelabende 2015 anmelden. Diese finden immer um 18:00 Uhr im Nebenraum unseres Restaurants statt. Für alle Teilnehmer des Platzreifekurses ist zu beachten, dass die Teilnahme an allen drei Themengebieten der Regelabende wünschenswert ist. Die Teilnahme an den Kursen Regeln und Etikette ist jedoch verpflichtend.

Anmelden können Sie sich <hier> oder direkt über das Sekretariat.

Zur Vorbereitung auf die Regelabende und auf einen Regeltest empfehlen wir die Online-Angebote des DGV zu nutzen. Diese sind

-
DGV Regelquiz, dort gibt es auch Fragen im Prüfungsmodus

-
RULES4YOU, wo man auch Smartphone Apps für die Platzreife beziehen kann

Außerdem bitten wir darum, dass die Teilnehmer ein Regelbuch zu den Veranstaltungen mitbringen, um ggf. Regeln nachzuschlagen.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer.



Neu in 2015! Eine Mitgliedschaft - zwei Plätze spielen!

 

Der Golfmarkt ist einem raschen Wandel unterzogen und so haben auch wir für die Zukunft die Weichen gestellt. Wir möchten für Sie Ihre Mitgliedschaft vielfältiger und interessanter gestalten. Ebenso möchten wir allen Vollmitgliedern, die uns seit Jahren die Treue halten, einen Mehrwert bieten.

 

Mehr hierzu finden Sie unter Aktuelles.

 

 


Club- und Platzinformationen



Informationen für Golfeinsteiger/-anfänger

Bitte klicken Sie auf das Bild


Tour Series - Die Turnierserie für Amateurgolfer

Klicken Sie auf das Bild für weitere Informationen. 



Wochenkarte 05. bis 07. Mai

Bitte klicken Sie auf das Bild


Mentaltraining - Brandneu für Sie und Ihr Golfspiel....!!!

Bitte klicken Sie auf das Bild


Die Herren-Golf-Mannschaft des Golfclub Pforzheim

Die Jungs haben Spaß am Golf und geben alles für den Golfclub Pforzheim