Oktoberfest – O`zapft is! am 03.10.2019

Unsere Wirtsfamilie Gagliardi hatte am Donnerstag, den 3. Oktober zu einem zünftigen Oktoberfest – Turnier „O`zapft is“ eingeladen und 44 Teilnehmer stürzten sich in froher Erwartung ins Geschehen.

Wunsch der Familie Gagliardi an die Spielerinnen und Spieler war, beim Spiel möglichst im Trachtenlook zu erscheinen, was nicht so einfach war. Bei den Herren war es einfacher. Sie konnten sich in ihren Lederhosen prächtig präsentieren zur Freude aller. Die Ladies hatten es da schon schwerer; denn im Dirndl aufzuteeen war dann doch ein schwieriges Unterfangen, und außerdem blies der Wind ganz schön unter die Röcke.

Um 13.00 Uhr wurde von TEE 1 gestartet. Gespielt wurde ein 2er Scramble – Stableford; 9 Löcher. Das Wetter blieb kühl-beständig, sodass die flüssige Aufmunterung von unserem Wirt gerade recht kam.

Und wie wurde gespielt? Aus der Versenkung kam Dr.Rolf Hönes hervor. Er holte sich mit Partner Albert Wild den Sieg vor dem netten Pärchen Sylvia und Jan Theilmann. Charlie Walter, der immer in den vorderen Reihen zu finden ist, erspielte sich mit Partnerin Heliod Anne Holzapfel Rang 3.

Es gab natürlich noch zwei Sonderpreise: „Nearest to the Lederhosn“, den sich auch Sylvia Theilmann erspielte und „Nearest to the Fässle“, den Preis holte sich dafür Wieslaw Kramski.

Und er nahm auch mit Vicenzo die Siegerehrung vor und sie erfreuten alle Gewinner mit „viel Bier im Fässle“.

Pünktlich wurde schon der erwartete Fassanstich von Horst Schlachter vorgenommen, der sich dabei ein wenig schwer tat! Trotzdem floss das Freibier danach reichlich zum zünftigen Oktoberfest-Essen.

Ein Event jagte das andere: Wer bekommt den Sonderpreis für das einfallsreichste Oktoberfest-Outfit? Waldi Kramski holte sich für diese nicht leichte Entscheidung von Beate Beistand und trotz aller Erfahrung fiel die Wahl nicht leicht und brachte alle an ihre Grenzen. Den meisten Beifall bei den Damen bekam die hübsche Caroline aus Kenia und bei den Herren tänzelte sich Achim Streb in alle Herzen, trotz Knie-Aua.

Die zwei tollen Musiker spielten zum Tanze auf und Ruck-Zuck füllte sich die Tanzfläche und manch einer wollte gar nicht mehr aufhören, auch wenn man schon ein par Jährchen auf dem Buckel hat.

Das Heimgehen fiel allen schwer, war es doch wieder ein fröhliches und herzliches Miteinander. Und dafür möchten wir uns bei der Familie Gagliardi von Herzen bedanken und hoffen auf ein „Nächstes Mal“ im Jahr 2020.

Pina, die nicht dabei sein konnte, wünschen wir gute Besserung.und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

R.Waidelich


Zu den Turnierergebnissen

Zur Bildergalerie

Golfclub Pforzheim Karlshäuser Hof e.V.

Karlshäuser Weg

75248 Ölbronn-Dürrn

Telefon 07237 - 91 00

Telefax 07237 - 51 61 

Öffnungszeiten

Sekretariat - Tel.: 07237/9100
Montag - Sonntag
09:00 - 17:00 Uhr

Golf-Shop - Tel.: 07237/1284
Montag 12:00 – 17:00 Uhr
Dienstag bis Sonntag
10:00 - 17:00 Uhr

Ristorante Calabria - Tel.: 07237/4863860
Dienstag bis Sonntag ab 11:00 Uhr geöffnet
Montag Ruhetag

Über den Club

Eine naturnahe, für alle Altersgruppen sportlich interessante Golfanlage zu bieten und stetig zu verbessern, ist ein Teil des Konzepts des GC Pforzheim.
Weitere Informationen →

Newsletter abonnieren

Immer aktuell und ganz persönlich informiert. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!
Jetzt abonnieren →

 07237 - 91 00     info (at) golfclub-pf.de     Route planen