Proshop Cup 2019

Seit nunmehr 23 Jahren führt unser Head-Pro Stephen Ramsden seinen Proshop im Golfclub Pforzheim, was in Zeiten des Internets und Online-Einkaufs immer rarer wird. Viele Proshops werden geschlossen oder so verkleinert, dass sie vom Sekretariat aus geführt werden und sich auf Handschuh- und Bälle-Verkauf reduzieren.

Dem ist aber bei uns nicht so und deshalb lud er dieses Jahr mal wieder zu seinem berühmten ProShop-Cup ein, unterstützt von seinen Damen im Shop, die auch die Turniergebühren kassierten und die Lose für die Tombola verkauften. Der Chef selbst, ließ es sich nicht nehmen, die Startgeschenke an die Mitspieler am Abschlag 1 zu verteilen und jeden Teilnehmers Abschlag zu begutachten, da ja wie immer, von ihm der kürzeste Abschlag mit einer Trainerstunde bei sich selbst belohnt wurde. Dieser „gelang“ diesmal Denis Abdagic.

Mit 97 Mitspielerinnen und Mitspielern fand dieses Turnier ein großes Echo trotz des hochsommerlichen, warmen Wetters, das jedoch viele Teilnehmer nicht davon abhielt, auch wegen des sehr guten gepflegten Platzes, großes Golf zu spielen. 13 HCP-Verbesserungen und 26 HCP-Bestätigungen, darunter eine sagenhafte 66-Nettopunkte-Runde von Magdalena Neff (vom Unterzeichner persönlich gezählt) zeugen vom Leistungsstand der Teilnehmer.

Die Bruttosieger kamen vom Stuttgarter GC Solitude (Caroline Zolg mit 31) sowie von golfyouup (Yannick Briem mit tollen 35 Bruttopunkten), der auch den großen Wanderpokal gewann. Die Gewinnerin des Longest Drive der Damen mit 254 Metern war ebenfalls Caroline Zolg, den Longest Drive der Herren mit 272 Metern schlug Tim Jirsak (er gewann 2011 noch den Shortie-Preis für den kürzesten Abschlag) Nearest-to-the-pin gelangen bei den Damen Martina Wolf und bei den Herren Thilo Pelosato (golfyouup)

Nettosieger in den einzelnen Klassen wurden Aindrias Wall, Michael Werner (golfyouup) sowie Magdalena Neff (die den kleinen Wanderpokal für den besten Newcomer gewann), die 2. Plätze sicherten sich Tim Jirsak, Dr. Konrad Kress und Sanjay Raval (GA Bayreuth) sowie gute 3. wurden Christina Craiss, Sylvia Theilmann und Artur Hermann (golfyouup). Es wurden auch noch 4. Preise ausgelobt, die Uschi Link, Clubpräsidentin Hannelore Zachmann und Rainer Schmidt mitnehmen durften.

Alle Sieger und Platzierten wurden mit Schmuck (gespendet von Sybille Sauer) 2 Putter, Golfbags, Golfcaps, T-shirts, Schirmen, Bällen und sostigen Golf-Utensilien belohnt, die es auch in der folgenden Tombola noch zu gewinnen gab. Auch gab es wiederum ein Quiz mit 18 Fragen, wobei der Tisch mit den meisten richtigen Antworten ebenfalls Golfbälle gewinnen konnte.

Als Mitglied der PGA wies Stephen Ramsden darauf hin, dass nirgends Turnierflights nach Wunsch (wie schon geäußert) zusammengestellt werden, sondern willkürlich erfolgen sollten. Mit launigen Worten und dem Hinweis, dass er mit seinem Turnier den Zusammenhalt im Club fördern möchte und dem Dank an seine Sponsoren sowie an die Greenkeeper für den Super- Platz, an die Mitspieler und die Tombolalos-Käufer verabschiedet sich Stephen Ramsden bis zum nächsten ProShopCup 2020 in der Hoffnung, dass dann wieder ebenso viele Spielerinnen und Spieler daran teilnehmen werden.

Werner Seyfried


Zur Ergebnisliste

Zur Bildergalerie

Golfclub Pforzheim Karlshäuser Hof e.V.

Karlshäuser Weg

75248 Ölbronn-Dürrn

Telefon 07237 - 91 00

Telefax 07237 - 51 61 

Öffnungszeiten

Sekretariat - Tel.: 07237/9100
Montag - Sonntag
09:00 - 17:00 Uhr

Golf-Shop - Tel.: 07237/1284
Montag 12:00 – 17:00 Uhr
Dienstag bis Sonntag
10:00 - 18:00 Uhr

Ristorante Calabria - Tel.: 07237/4863860
täglich ab 11:00 Uhr geöffnet

Über den Club

Eine naturnahe, für alle Altersgruppen sportlich interessante Golfanlage zu bieten und stetig zu verbessern, ist ein Teil des Konzepts des GC Pforzheim.
Weitere Informationen →

Newsletter abonnieren

Immer aktuell und ganz persönlich informiert. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!
Jetzt abonnieren →

 07237 - 91 00     info (at) golfclub-pf.de     Route planen