Abgolfen bei Kaiserwetter

Bei idealem Golfwetter – sonnig, angenehm warm und windstill – fand am 11. Oktober das traditionelle „Abgolfen“ der Seniorenabteilung statt.
Wie beliebt dieses Turnier ist, zeigt sich an der Anzahl der Teilnehmer/innen: immerhin 74 Golfer gingen an den Start, um einen Chapman-Vierer nach Stableford über 18 Löcher zu spielen.

Bei der anschließenden Abendveranstaltung, in deren Rahmen auch die Siegerehrung des diesjährigen Matchplays erfolgte, konnte Captain Wolfgang Stopp 80 Golfer/innen begrüßen. Nach den Strapazen der fünf-stündigen Runde wurde zur Stärkung zuerst vitaminreicher Feldsalat mit Croutons serviert, als Hauptgericht gab es Kalbsfilet mit Pfifferlingen und Spätzle und den krönenden Abschluß bildete ein Eis-Dessert.

Vor der Siegerehrung dankte Wolfgang Stopp den Spielern für die rege Teilnahme – und es wurde sehr gut gespielt!! Netto-Sieger waren Christa und Artur Maisenbacher mit 43 Punkten, gefolgt von Hans Kraft und Rudi Knab (42 Punkte) und Claudia Stopp und Ingrid Nagel (42 Punkte). Den Brutto-Sieg errangen Gudrun Müller (wie gewohnt!!!) und Michael Seeger mit 32 Punkten. Karlheinz Thumm hatte für die Sieger wieder sehr attraktive Geschenk-Körbe von Feinkost Müssle besorgt, die mit allerlei Leckereien gefüllt waren.

Von den Matchplay-Siegern (1. Christina Craiss) war leider nur Klaus Kohm als Zweitplazierter anwesend. Sie erhielten Geschenk-Gutscheine, die von der Firma Intersport-Profimarkt (Werner Kälber) gesponsert waren.

Wolfgang Stopp regte an, daß man sich auch nach dem Abgolfen an den Donnerstagen zum Spielen und zum anschließenden geselligen Beisammensein im 19. Loch trifft.

Unser Ausflug im nächsten Jahr führt uns vom 19. bis 23. Mai ins Lindner-Hotel „Weimarer Land“, eine sehr gepflegte Hotelanlage mit zwei großartigen 18-Loch- Plätzen.

Am 20. Dezember ist für uns im „Stadl“ ein Tisch reserviert (Anmeldungen bei Karlheinz Thumm). Falls möglich, werden wir vorher noch die neue „Barrier Reef“ Ausstellung im Gasometer besuchen. Die traditionelle Weihnachtsfeier findet am 8. Dezember im Club-Restaurant statt.

Abschließend gab Wolfgang Stopp noch einen Rückblick auf eine außergewöhnlich sonnige und warme Saison mit insgesamt 17 Turnieren und dankte nochmals allen Teilnehmern für die rege Teilnahme.

Er bedankte sich auch bei den Mitarbeitern des Sekretariats für die kooperative Zusammenarbeit.
Ein weiterer Dank ging an unsere Präsidentin, Frau Zachmann, die mit einem Blumenstrauß bedacht wurde. In ihrer Dankesrede gab sie einen Überblick über diverse Ereignisse der letzten Zeit (Einbruch ins Club-Sekretariat und Restaurant, neu installierte Kamera an Tee 1).

Hans Kraft hat für unser Jubiläums-Polo-Shirt (weiß, grau, dunkelblau) ein modernisiertes Logo kreiert. Die Polos können im Pro-Shop probiert und bestellt werden.

Für das Jubiläum (30 Jahre Seniorenabteilung) hoffen wir auf zahlreiche Sponsoren! Für eine Präsentation bittet Heinz Nagel um Fotos der letzten 5 Jahre.

Ein weiterer Blumenstrauß ging an unsere Club-Wirtin Pina als Dank für die gute Bewirtung in der vergangenen Saison.

Zum Abschluß dankte Wolfang Stopp nochmals dem AL-Team für die gute Zusammenarbeit und hoffte auf ein baldiges Wiedersehen.

Evi Forsthoff

Fehler: Mehr als ein Matchplay Stammdatensatz.

Golfclub Pforzheim Karlshäuser Hof e.V.

Karlshäuser Weg

75248 Ölbronn-Dürrn

Telefon 07237 - 91 00

Telefax 07237 - 51 61 

Öffnungszeiten

Sekretariat - Tel.: 07237/9100
Montag - Sonntag
09:00 - 16:00 Uhr

Golf-Shop - Tel.: 07237/1284
geschlossen bis 28.02.2019

Gastronomie - Tel.: 07237/4863860
geschlossen bis 01.03.2019

Über den Club

Eine naturnahe, für alle Altersgruppen sportlich interessante Golfanlage zu bieten und stetig zu verbessern, ist ein Teil des Konzepts des GC Pforzheim.
Weitere Informationen →

Newsletter abonnieren

Immer aktuell und ganz persönlich informiert. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!
Jetzt abonnieren →

 07237 - 91 00     info (at) golfclub-pf.de     Route planen