Spaghetti Cup by Restaurant Calabria

Es war wieder soweit; denn der schon herbeigesehnte Spaghetti Cup von unserem Clubwirt Vincenzo Gagliardi fand am 3. August d.J statt.( Es war schon der dritte Spaghetti Cup). Obwohl die Wetterprognosen nicht so toll waren, hatten sich 80 Golfbegeisterte angemeldet; denn dieses Turnier hat hohen Stellenwert.

Punkt 9.00 Uhr gingen die ersten wohlgemut auf die Runde. Gespielt wurde ein Vierer-Auswahldrive – Stableford; 18 Löcher und schon nach 9 Löchern erwartete die Golfer ein kräftiges Vesper (Salvino kam mit dem Schinken- und Wurstschneiden kaum nach) und mehrere gute Tropfen und von beiden wurde reichlich Gebrauch gemacht, vor allen Dingen von denen, die beim ersten kräftigen Regenschauer im Pavillon saßen. Der Regen hörte bald auf und so konnten die Golfer im Trockenen von den guten Tropfen kosten, die Vincenzo unterwegs aus seinem Cart zauberte. Auch hier erfreute sich Vincenzo der vielen Abnehmer, die sich schon die Getränke für den Abend schmackhaft machten.

Ladiescaptain Muriel Seeger und Andreas Kramski begrüßten unsere Präsidentin Hannelore Zachmann und die große Golferschar aufs herzlichste ehe sie die vielen, erfolgreichen Spielerinnen und Spieler zu ihrem guten und erfolgreichen Spiel beglückwünschten.

Und nun wird es ernst – die Gewinner sind -: Frank Thomas Hück und Julia Wenz; denn sie gewannen den Bruttopreis vor Vater und Sohn Jirsak. Das Netto gewannen Roland Müller mit Partnerin Bernadette Gunkler vor Wolfgang Melter mit Partnerin Jutta Vollmer und die Dritten im Bunde waren Klaus Kohm mit Partner Karlheinz Thumm.

Den Longest Drive (Teampreis) gewannen Tim Jirsak und die junge, hübsche Linda Müller. Und den Nearest to the Kochtopf (Teampreis mit Bärbel Knapp) holte sich Traude Schimpf. Sie schlug mit einem 7er Eisen 2,90 m neben den Kochtopf.
Die Erfolgreichen bekamen als Preise 1 Flasche vom „Guten“ aus dem Hause Gagliardi (nur die Erwachsenen) und einen Gutschein für`s Restaurant. (auch nicht schlecht)

Das reich bestückte Antipasti Buffet war Ruck-Zuck leergefegt und musste aufgefüllt werden, so gut mundete es allen Golfern, doch der Platz für die Spaghetti im Parmesan-Laib oder Spaghetti all`arrabbiata war noch übrig auch für ein kleines Dessert. Vicenzo hatte damit alle Hände voll zu tun.

„Zwei kleine Italiener“ erfreuten mit ihren alten Schlagern die Golferschar, die Live Musik sorgte anschließend für so gute Laune, dass das „Nachhausegehen“ schwer fiel.

Auch Vincenzo bedankte sich bei allen, die Freude an seinem Turnier haben und mitspielen ob`s stürmt oder schneit (bildlich gesprochen) und sein Spruch für alle an diesem Abend war: „Lasset`s krachen“

Das wurde natürlich wörtlich genommen. Fazit: Danke an Pina + Vincenzo Gagliardi, die wieder einmal ein so schönes Turnier auf die Beine stellten.

Es war rundum schön und und nährt die Hoffnung auf einen Spaghetti Cup 2020.

Viel Lob und eine dicke Umarmung von Muriel ging an Salvino, der alle unsere Mucken kennt, mit ihnen umgehen kann und fast alle Gäste liebt.

R.Waidelich


Zur Ergebnisliste


Zur Bildergalerie

Golfclub Pforzheim Karlshäuser Hof e.V.

Karlshäuser Weg

75248 Ölbronn-Dürrn

Telefon 07237 - 91 00

Telefax 07237 - 51 61 

Öffnungszeiten

Sekretariat - Tel.: 07237/9100
Montag - Sonntag
09:00 - 17:00 Uhr

Golf-Shop - Tel.: 07237/1284
Montag 12:00 – 17:00 Uhr
Dienstag bis Sonntag
10:00 - 18:00 Uhr

Ristorante Calabria - Tel.: 07237/4863860
täglich ab 11:00 Uhr geöffnet

Über den Club

Eine naturnahe, für alle Altersgruppen sportlich interessante Golfanlage zu bieten und stetig zu verbessern, ist ein Teil des Konzepts des GC Pforzheim.
Weitere Informationen →

Newsletter abonnieren

Immer aktuell und ganz persönlich informiert. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!
Jetzt abonnieren →

 07237 - 91 00     info (at) golfclub-pf.de     Route planen